• Rechtsanwalt Ruhnke Reesendamm 3 (Ecke Jungfernstieg) 20095 Hamburg Tel. 040 - 609 454 800 Fax: 040 - 609 454 809 info@verkehrsrecht-nord.de
  • Impressum

    Rechtsanwalt Knut-Felix Ruhnke

    Reesendamm 3
    (Ecke Jungfernstieg)
    20095 Hamburg

    Tel.: (040) 609 45 48 – 00
    Fax: (040) 609 45 48 – 09
    E-Mail: info@verkehrsrecht-nord.de

    Angaben gemäß Telemediengesetz

    Knut-Felix Ruhnke ist zur Rechtsanwaltschaft nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Die gesetzliche Berufsbezeichnung, die in der Bundesrepublik Deutschland verliehen wurde, lautet „Rechtsanwalt“. Rechtsanwälte sind vor sämtlichen deutschen Gerichten – vorbehaltlich des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen – kraft ihrer Zulassung zur Rechtsanwaltschaft vertretungsberechtigt.

    Aufsichtsbehörde ist die Hanseatische Rechtsanwaltskammer,
    Valentinskamp 88, D-20355 Hamburg,
    Tel. +49 40 35 74 41-0, Fax +49 40 35 74 41-41
    E-Mail: info@rechtsanwaltskammerhamburg.de

    Die für die Berufsausübung maßgeblichen Regelungen sind: die Berufsordnung der Rechtsanwälte Bundesrechtsanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) Berufsregeln der Europäischen Rechtsanwälte.

    Nach der DL-Info sind wir gehalten auch auf Folgendes hinzuweisen:

    Berufshaftpflichtversicherung

    Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

    Die Kontaktdaten der für

    • Rechtsanwalt Felix Ruhnke
    • Rechtsanwalt Götz von Glasenapp
    • Rechtsanwalt Jan Rußland

    unterhaltenen Haftpflichtversicherung lauten:

    ERGO Versicherung AG
    40198 Düsseldorf

    Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

    Streitschlichtung

    Wir weisen darauf hin, dass für etwaige Streitigkeiten zwischen der RUHNKE – Anwaltskanzlei und dem Mandanten zur Vermeidung eines Rechtsstreits der Vorstand der zuständigen Rechtsanwaltskammer Hamburg mit der Bitte um eine Schlichtung angerufen werden kann. Alternativ hierzu kann auch der Ombudsmann bei der Bundesrechtsanwaltskammer in Berlin mit der Bitte um Schlichtung angerufen werden. Die Anschrift der Schlichtungsstellen lauten:

    Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
    Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
    oder

    Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
    c/o Bundesrechtsanwaltskammer
    Littenstraße 9
    10179 Berlin